Willkommen

 

auf der Homepage der Kreishandwerkerschaft Köln 

Hier finden Sie Informationen über unsere Dienstleistungen für Mitglieder sowie allgemeine Informationen über unsere Tätigkeit. Wir wollen Ihnen nun noch schneller noch aktuellere Informationen aus der Kreishandwerkschaft Köln anbieten. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail an uns. Wir beantworten Ihre Fragen gern.

Ansprechpartner Kreishandwerkschaft Köln

Kreishandwerkerschaft Köln

 
Die Kreishandwerkerschaft Köln ist der Unternehmerverband des Kölner Handwerks. Als Zusammenschluss der 30 Kölner Innungen mit ca. 3.500 Innungsbetrieben vertritt sie das Kölner Handwerk gegenüber Politik, Verwaltung und Gesellschaft. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. 
Nach §§ 86 ff. HwO hat die Kreishandwerkerschaft die Aufgabe, die Gesamtinteressen des selbständigen Handwerks sowie die gemeinsamen Interessen der Handwerksinnungen ihres Bezirks wahrzunehmen und die Geschäfte der Handwerksinnungen zu führen und diese bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen. 
Die Handwerksbetriebe in der Stadt Köln haben ca. 65.000 Beschäftigte, 5.000 Lehrlinge und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 8 Mrd. Euro. Damit ist das Handwerk der mit Abstand wichtigste Wirtschaftsfaktor, größter Arbeitgeber und größter Ausbilder in der Stadt. 

Termine 2024

06.03.2024

Telefon 2: Die besonderen Herausforderungen am Telefon – Vielredner, Besserwisser und Umgang mit Beleidigungen 

20.03.2024

Azubi 1: Der Auszubildende als Imageträger: Das Telefon als akustische Visitenkarte – Extra für Azubis, Quereinsteiger und WiedereinsteigerInnen 

News 

21.03.2024

Ausbildungsbörse im Historischen Rathaus 

 Mit handwerk.koeln präsentiert sich das Kölner Handwerk bereits zum sechzehnten Mal der Öffentlichkeit, den Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern und den Lehrkräften als zukunftsträchtiger Ausbilder. Aussteller sind über 20 Handwerks-Innungen - quer durch alle Gewerke -, die sich und ihre Ausbildungsangebote durch anschauliche Präsentationen mit hohem Praxisanteil darstellen. Die Innungen bieten mit „lebendigen Werkstätten" einen Einblick in ihre Branchen und geben den Besucher*innen die Möglichkeit, selbst einmal "Hand anzulegen“. 

07.02.2024

Die neue Handwerk aktiv ist da 

05.02.2024

Kölner Handwerk-Stipendium

3.000,- EUR für die Meisterfortbildung

Eine Initiative von Bildung fördern e.V. und der Kreishandwerkerschaft Köln

 Bildung fördern e.V., der Verein der Freunde und Förderer des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds, unterstützt gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Köln begabte und motivierte junge Handwerkerinnen und Handwerker mit finanziellem Förderbedarf während der Meisterfortbildung. Hierfür lobt der Verein Bildung fördern e.V. zwei Stipendien in Höhe von jeweils 3.000,- EUR als Zuschuss zu den Kosten der Meisterfortbildung aus.  

24.01.2024

Startschuss zu unserem Wettbewerb "Die Besten 2024 - Handwerker des Jahres"

 

Öffentlichkeit und Wertschätzung erfahren - das möchten wir Ihnen und Ihrem Handwerksbetrieb samt Team mit dem Wettbewerb "Die Besten 2024 - Handwerker des Jahres" ermöglichen. 

10.01.2024

Senioren-Karnevalssitzung der Meister-Stiftung Köln im Kristallsaal 

 

Die Meister-Stiftung Köln der Kreishandwerkerschaft Köln hat wieder ihre traditionelle Senioren-Karnevalssitzung im vollbesetzen Kristallsaal der KölnMesse abgehalten. Unter den 750 Gästen konnte Stiftungsvorsitzende Ingrid Lohmar auch die Vertreter des Kölner Handwerks, an der Spitze Kammerpräsident Hans Peter Wollseifer, Kreishandwerksmeister Nicolai Lucks sowie viele Obermeisterinnen und Obermeister der Kölner Innungen, begrüßen. 

05.01.2024

Hinweisgeberschutzgesetz


 

Kreishandwerkerschaft Köln als interne Meldestelle der Innungsmitglieder nach dem Hinweisgeberschutzgesetz

Betriebe ab 50 Mitarbeiter benötigen aufgrund des neuen Hinweisgeber-
schutzgesetzes eine interne Meldestelle für ihre hinweisgebenden Mitarbeiter
(„Whistleblower“). Die Kreishandwerkerschaft Köln bietet ihren Innungsmitgliedern
als kostenfreie Dienstleistung an, die Aufgaben einer internen Meldestelle zu
übernehmen.

05.01.2024

Sternsinger


Die strahlenden Sternsinger besuchten heute mit ihrer frohen Botschaft die Kreishandwerkerschaft Köln, um den Segen des Dreikönigsfestes zu verbreiten. In farbenfrohen Gewändern und mit leuchtendem Stern, brachten die Kinder uns den Segensspruch „Christus mansionem benedicat“ (Christus segne dieses Haus), in die Räumlichkeiten.


 

 

21.12.2023

Danke für die Weihnachtsgrüße


Danke an unsere Innungsmitglieder, Partner und Geschäftsfreunde für die lieben Weihnachtsgrüße! 

28.11.2023


Unser Weihnachtsbaum steht

Danke an die Meister Stiftung Köln e.V., die uns auch dieses Jahr wieder einen Weihnachtsbaum gestiftet hat. Der Weihnachtsbaum steht in unserem großen Sitzungssaal. 

27.11.2023

Weiterhin: Hand in Hand für den Wiederaufbau nach
der Flut 2021

Viele der geschädigten Personen benötigen weiterhin dringend Handwerksbetriebe, die sie beim
Wiederaufbau ihres Zuhauses unterstützen. 

 23.11.2023

Mitgliederversammlung der gemeinnützigen Meister-Stiftung Köln e.V. 


Auf der Mitgliederversammlung der gemeinnützigen Meister-Stiftung Köln e. V. wurde als neue Stiftungsvorsitzende Ehrenobermeisterin Ingrid Lohmar-Micklin gewählt. Lohmar löst Ehrenobermeister Werner Hirschler ab, der nach 27-jähriger Vorstandsarbeit, davon 10 Jahren als Vorsitzender, nicht mehr kandidierte. 

20.11.2023

Meisterveranstaltung


Meisterveranstaltung der Kreishandwerkerschaften Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Kreishandwerkerschaft Bonn•Rhein-Sieg, Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft und unserer Kreishandwerkerschaft Köln.  
Bei diesem Event gibt es interessante Informationen für junge Meister*innen aus den Handwerken der Region. 

17.11.2023

Katherina Czanbor ist ,,Lehrling des Jahres 2023“


Jedes Jahr ehrt die Kreishandwerkerschaft Köln denjenigen Auszubildenden, der die beste Gesellenprüfung im Kölner Handwerk bestanden hat. 

Archiv


Entdecken Sie auf unserer News-Seite noch mehr lesenswerte und interessante Artikel. Sie haben die Möglichkeiten, durch die Jahre zu blättern, um mehr zu finden. 

Facebook

Inhalte von Facebook werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Facebook weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen
Das Stapelhaus Köln. Geschichte zum Stapelhaus Köln

Stapelhaus Köln

SYMBOL DER HANDELSMETROPOLE KÖLN

Das Kölner Stapelhaus (kölsch Stapelhuss) gilt heute als Symbol der Handelsmetropole Köln. Es steht vor dem Chor der Kirche Groß St. Martin. Benannt wurde es nach dem Kölner Stapelrecht (um 1259), welches eigentlich ein Marktrecht war. Über die eigentliche frühere Funktion des Gebäudes ist wenig bekannt.

Köln Handwerk

Kreishandwerkerschaft Köln

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Kontakt

+49 221 2070412

[email protected]

Adresse

Kreishandwerkerschaft Köln
"Haus des Kölner Handwerks"

Frankenwerft 35

Innenstadt Stapelhaus

50667 Köln
(Eingang: Mauthgasse)

Öffnungszeiten

Montag: 8-17 Uhr

Dienstag: 8-17 Uhr

Mittwoch: 8-17 Uhr

Donnerstag: 8-17 Uhr

Freitag: 8-13 Uhr

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Das Handwerk in Köln

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos