News 2023

11.01.2023 Kooperation mit Azufi

Created with Sketch.

Kooperation mit Azufi

 

Die Kreishandwerkerschaft Köln ist eine Kooperation mit Azufi eingegangen, um die Suche nach ausbildungsinteressierten jungen Menschen zu vereinfachen. Ziel von Azufi ist es, Ausbildungsstellen zwischen Betrieben und Schülerinnen und Schülern zu vermitteln. Wie dies erfolgt, zeigt ihnen das Präsentationsvideo. Entwickler dieses Tools sind die Berufsschullehrer Christoph Korb und Boris Haberl an der Werner-von-Siemens-Schule. 

 

Ausbildungsbetriebe haben kostenfrei und unverbindlich die Möglichkeit, ein Profil auf www.azufi.de zu erstellen, so dass interessierte junge Menschen den Betrieb kontaktieren können. Wir legen Ihnen sehr ans Herz, sich auf der Plattform als Ausbildungsbetrieb einzutragen.   

 

 

Azufi - So funktioniert Ausbildungssuche heute 

 

Azufi ist eine Vermittlungsplattform für Ausbildungsstellen. Auf Azufi können Ausbildungsbetriebe aus Köln und Umgebung aktiv auf die Suche nach neuen Auszubildenden gehen. Entsprechend des angebotenen Ausbildungsberufs und 

der individuellen Sucheinstellungen, wie beispielsweise Umkreis, Schulabschluss oder möglicher Ausbildungsbeginn, werden den Ausbildungsbetrieben passende Kontakte empfohlen. Die Schülerinnen und Schüler entscheiden selber darüber, 

ob ein Interesse an einer Ausbildung in einem Betrieb besteht, indem sie ihre Bewerbungsprofile zur Einsicht freigeben. Betriebe sowie Schülerinnen und Schüler können sich kostenfrei auf www.azufi.de registrieren. Mehr Informationen unter: youtube.com/@azufide 

Wir wünschen viel Erfolg! 

17.01.2023 Porzer Dreigestirn zu Besuch

Created with Sketch.

Porzer Dreigestirn zu Besuch beim AK Aus- und Fortbildung 


Am 17.01.2023 tagte im Großen Sitzungssaal der Arbeitskreis Aus- und Fortbildung mit den Lehrlingswarten und Geschäftsführern der Kölner Innungen. Als Überraschungsgast kam Das Porzer Dreigestirn 2022 & 2023 in die Kreishandwerkerschaft Köln. Der Obermeister der Innung Köln Rollladen und Sonnenschutz und Vorstandsmitglied André Urban ist Bauer des Porzer Dreigestirns und setzt sich in seinen Karnevalsauftritten stark für die duale Ausbildung ein. Daher war der Auftritt des Dreigestirns ein doppeltes „Heimspiel“.